Banner Personalfachleute Praktikanten Bewerber Impressum Farbumkehr

FAQ für Bewerberinnen und Bewerber

Häufig gestellte Fragen

 

Frage:

Ich habe bereits einen IfP Test absolviert. Und möchte nicht noch einmal teilnehmen. Was muss ich tun?

Antwort:

Unter der Rubrik Notenübernahme finden Sie die Angaben, welche nötig sind, ein Testergebnis zu übernehmen und sich eine erneute Testteilnahme zu ersparen.  Voraussetzung ist, dass Sie nach dem 01.08.2015 bereits an einen IfP-Test zu diesem Berufsbild teilgenommen haben. Sofern Sie die Bedingungen in der Rubrik Notenübernahme erfüllen und Ihr Antrag rechtzeitig eingeht, werden Ihre Noten übernommen.

Wenn Sie bereits vor dem 01.08.2015 an einem Test teilgenommen haben, können Sie die Noten nicht übernehmen lassen und müssen nochmals zum Test erscheinen.

 

Frage:

Ich habe bereits einen IfP Test absolviert. Und möchte trotzdem noch einmal teilnehmen. Was muss ich tun?

Antwort:

Sofern Sie eine Einladung erhalten haben, die keine weitere Aussage zu dieser Frage enthält, nehmen Sie einfach nochmals teil. Allerdings weisen wir an dieser Stelle auf unsere Testwiederholerprozedur hin, deren Erläuterung Sie in der Rubrik Notenübernahme  finden. In aller Regel verwenden wir das erste Testergebnis, um die Gleichbehandlung zwischen Erst- und Mehrfachteilnehmer zu gewährleisten.

 

Frage:

Ich kann an dem Testtermin nicht teilnehmen. Was muss ich tun?

Antwort:

Bitte wenden Sie sich umgehend an die einladende Stelle. Diese ist im Einladungsschreiben benannt. Möglicherweise können Sie dort einen Ausweichtermin erhalten.

 

Frage:

Wann bekomme ich das Ergebnis mitgeteilt?

Antwort: 

Die Auswertung und Entscheidung über den weiteren Verlauf Ihrer Bewerbung kann mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Sobald das Ergebnis feststeht, werden Sie von der einladenden Stelle informiert.

 

Frage:

Kann ich meine Testergebnisse beim IfP abfragen?

Antwort:

Dies ist für Testergebnisse nach dem 01.08.2015 nicht mehr möglich. Konkrete Auskünfte können nur die einladenden Stellen erteilen. 

 

Frage:

Ich habe eine Behinderung oder gesundheitliche Einschränkung. Was sollte ich beachten?

Antwort:

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf, damit wir prüfen können, ob für Ihren Test eine Anpassung vorgenommen werden muss, damit Sie chancengleich am Test teilnehmen können. Nähere Informationen finden Sie unter Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung.

 

Frage:

Ich habe eine Behinderung oder gesundheitliche Einschränkung und möchte das Anamneseverfahren nicht nutzen. Was passiert dann?

Antwort:

Natürlich steht es Ihnen frei, unser Angebot abzulehnen. In diesem Fall erklären Sie Ihren Verzicht auf die Barrierebefreiung für Ihren Test bitte schriftlich. Bitte informieren Sie sich in jedem Fall in der Rubrik Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung über die Möglichkeiten des Verfahrens, damit Sie wissen, worauf Sie ggf. verzichten.

 

Frage:

Wie kann ich mich auf den Test vorbereiten?

Antwort:

Auf dieser Website finden Sie Aufgabenbeispiele für verschiedenen Berufsrichtungen, damit Sie sich gezielt vorbereiten können. Darüber hinaus finden Sie auch Literaturhinweise zur Vorbereitung.  Mit der Kenntnis der Aufgabenbeispiele können Sie aber in eine beliebige Buchhandlung oder Bücherei gehen und nach einem passenden Buch Ausschau halten.

Erscheinen Sie ausgeruht und gesund zum Test. Wenn Sie sonst eine Brille benutzen, bringen Sie diese unbedingt mit. Lesen Sie die Regelungen zum Testablauf, deren Kenntnis Sie im Testtermin bestätigen sollen.

 

Frage:

Ich habe hier keine Antwort gefunden. Wen kann ich fragen?

Antwort:

Das IfP-Testinstitut kann keine Bewerberfragen telefonisch beantworten. ggf wenden Sie sich an die einladende Stelle mit Ihrem konkreten Anliegen.

(09.10.2015 - Sh)





Copyright ©, 2014 verwaltungstests.de